Der ca. 77ha große und max. 9,3 Meter tiefe Süseler See liegt direkt an der Gemeinde Süsel im Kreis Ost-Holstein. Entstanden in der letzten Eiszeit, ist er noch heute von einer hügeligen Moränenlandschaft umgeben.

Er wird von der aus Norden kommenden Gösebek durchflossen, die ihn im Süden in Richtung des Taschensees verlässt. Der See hat eine unregelmäßige ovale Form, ist ca. 1,5km Lang und (an der schmalsten Stelle) ca. 350m Breit.

Der ASV Bad Schwartau hat ein eigenes Boot auf dem See liegen. Dieses kann durch die Vereinsmitglieder kostenfrei gebucht und genutzt werden.

Zu der Tiefenkarte des Süseler See geht es hier.

 

Joomla templates by a4joomla